• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
1

Infrastrukturen

Alle Infrastrukturarbeiten werden in enger Partnerschaft zwischen unseren Ingenieuren und den Gemeinschaften, die lokale ehrenamtliche Mitarbeiter bereitstellen, durchgef√ľhrt. Das st√§rkt die Solidarit√§t und die Nachhaltigkeit der Projekte.

Dieses Programm beugt durch wirksame Verringerung der Landflucht in hohem Masse der Kinderarbeit vor. Denn die meisten Minenarbeiter und ihre Familien sind aus kargen Gegenden des bolivianischen Altiplano gefl√ľchtet in der Hoffnung, den Grundbed√ľrfnissen nachzukommen: Zugang zu Trinkwasser, Gesundheit, Erziehung und Bildung usw.

Ergebnisse

  • Errichtung von √ľber 200 gemeinschaftlichen Infrastrukturen in ganz Bolivien: Trinkwasser, Schulen, Kanalisation, Elektrizit√§t, Bew√§sserung, Kinderspielpl√§tze, Sportpl√§tze usw. Mit diesen Infrastrukturen konnte ein Kommunikationsnetz entwickelt werden, das f√ľr den Aufbau einer nachhaltigen Entwicklung, die m√∂glichst vielen Menschen zugutekommt, wesentlich ist.

  • In einem Jahr Errichtung von 7 Internaten in den l√§ndlichen Gebieten von Potos√≠ mit einer Kofinanzierung von 50 % durch die Gemeinden.

  • Die Kosten f√ľr die Infrastrukturen werden dank des Engagements der lokalen Bev√∂lkerungen, die durch gut ausgebildete professionelle Teams von Voix Libres unterst√ľtzt werden, maximal reduziert. Andererseits k√∂nnen durch den Schwermaschinenpark (Traktoren, Laderaupen, Bagger, Lastwagen usw.) Gewinne erwirtschaftet, Hunderte von Arbeitspl√§tzen geschaffen und durch die Vermietung unserer Fahrzeuge und unserer Maschinen Renditen erzielt werden.