• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
1

Die Regierung der Kinder

Über 150 Jugendliche von Potosí, Cochabamba, La Paz und Machacamarca, begleitet von den Teams der professionellen Mitarbeiter, trafen sich an einem Wochenende am Ufer des Titicacasees zur zweiten Grossen Nationalen Versammlung: die Regierung der Kinder und Jugendlichen von Voix Libres.

Le  Gouvernement des Enfants

4 intensive Tage, die den Grundstein der "Regierung der Kinder" gelegt haben: eine Welt ohne Gewalt, in der jeder in seiner Integrität respektiert wird, das Recht hat, sich auszudrücken und seine Begabungen zu entfalten. Eine Regierung, in der das Innere des Kindes mit seiner ganzen Spontanität und Kreativität im Zentrum steht.

Jedes Team hat ein Programm partizipativer Workshops angeboten: gewaltlose Kommunikation, Selbstverteidigung, Theater, um die Gewalt zu verstehen, Tanz und Musik, Maltherapie, Lachtherapie, Menschenrechtserziehung, Leader-Workshops, Gründung von Unternehmen, partizipative Arbeiten (Bau eines Gewächshauses, Erstellung eines Gartens …) usw.

Es war beeindruckend, zu sehen, wie die Kinder und Jugendlichen in 4 Tagen ihre Ängste äussern und ihre Wut rauslassen konnten, um sie in neue Fähigkeiten, Lebensfreude, konstruktive Projekte und Autonomieträume zu verwandeln. Mercedes, Rechtsanwältin in Cochabamba, schloss die Versammlung mit den Worten: "Was mich berührt hat, ist zu sehen, wie die Kinder von Cochabamba sich geöffnet und ihre Fähigkeiten entdeckt haben. Ich kam mit etwa zwanzig introvertierten Jugendlichen an den See – heute gehe ich wieder weg mit etwa zwanzig Jugendlichen, die wirkliche Leader sind."

Leader, die alle an ihrem Leid gewachsen sind und wirkliche Botschafter einer autonomen, solidarischen und freien Gesellschaft sind.

Für Sie ihre Berichte und ihre Träume:

CarlosCarlos Vega, Erzieher in Potosí – 19 Jahre

Mein Projekt: Eine Gruppe junger Leader ausbilden, die allen Kindern und Jugendlichen in Dynamiken und Werkstätten vermitteln können, ihren Groll, ihre Wut rauszulassen, ihre Befürchtungen und Ängste auszudrücken – dann ihre Solidaritätsträume zu konkretisieren. So werden wir eine grosse Kette bilden und können gemeinsam eine neue Gesellschaft aufbauen.

 

 

SandraSandra, Interne der Albergue von Cochabamba – 14 Jahre

Mein Projekt: Eine Talentschule für die Kinder der Mülldeponie und der Strasse gründen, damit sie ihre Angst verlieren, sich entfalten und die Fähigkeiten, die sie noch nicht kennen, entdecken können. Ich möchte 50 Kinder pro Monat ausbilden und schon morgen beginnen!

 

 

AnaAna, junge Keramikerin und Friseurin in La Paz – 18 Jahre

Mein Traum: Einen mobilen Friseursalon haben, um überall hingehen zu können, und die Haare der Strassenkinder, die Drogen nehmen und Klebstoff schnüffeln, schneiden. Ich könnte sie ausbilden und ihnen von meinen Erfahrungen bei Voix Libres berichten. Ich möchte ihnen sagen, dass ihre Träume Wirklichkeit werden können und sie sich – wie ich – verwandeln können. Heute bin ich, dank Voix Libres, eine vielseitige Person! Ich habe eine Friseur- und Keramikausbildung und ich habe auch gelernt, im Restaurant zu servieren.  

 

An diesem Wochenende haben so viele Projekte Gestalt angenommen: Herstellung von Speiseeis für den Verkauf in Kara Kara, Chips- und Erdnuss-Mikrounternehmen, Schreiner- und Bäckerausbildung, Musikateliers, Selbstverteidigungskurse, nationale Fussballakademie …

Sie brauchen

•    6 Brotöfen: je 4 000 Euro
•    50 Selbstverteidigungskissen: je 10 Euro
•    30 Fussbälle: je 8 Euro
•    Friseur-Set: 200 Euro
•    Musikinstrumente für eine Schulklasse: 250 Euro
•    pädagogisches Material für die Leader (Farben, Schminke, Verkleidungen, Papier, Stifte usw.): 120 Euro pro Gruppe

Alle Jugendlichen haben in sich das Verlangen geweckt, etwas zu unternehmen, und haben so bewiesen, dass sie nach der Gewalt und der Ausgrenzung heute Akteure einer Gesellschaft von resilienten Menschen geworden sind, in der die Liebe unbegrenzt ist.

Projekt für die Strassenkinder in La Paz

Dringend: 20 Kinder und Jugendliche in Not – darunter 3 schwangere Mädchen, bei –10 °C in der Nacht

Sie leben unter einer Brücke in über 4 000 m Höhe. Die Polizei kommt regelmässig, um von ihnen Geld zu erpressen, und hat bei ihrem letzten Besuch alle ihre Sachen verbrannt. Ein Mitglied ihrer Gruppe ist vor Kurzem, nachdem es auf die darunter liegende Strasse gestürzt war, gestorben.

Jhanneth und Maria, zwei ehemalige Strassenmädchen, träumen davon, sie alle in einem einfachen Zimmer mit Betten, Duschen, Nahrung, aber vor allem mit täglicher Zärtlichkeit aufzunehmen. Das Ziel ist dann, sie nach und nach in unsere Unternehmen am Titicacasee sozial zu integrieren.

Budget:

•    Monatsmiete: 50 Euro
•    20 Matratzen mit Decken: je 40 Euro
•    eine kleine Küche: 150 Euro
•    Nahrung für die erste Woche: 180 Euro

Vielen Dank, dass Sie sie unterstützen. Sie können sich die Wirkung Ihrer Solidarität nicht vorstellen! Carlos erzählte uns: "Voix Libres hat meine Vergangenheit geändert, ändert meine Gegenwart und bietet mir eine Zukunft." Jede Ihrer Gesten hilft wirklich und gibt Tausenden von jungen Leadern neuen Elan. Dank Ihrem Vertrauen wagen sie, ihre Träume zu verwirklichen!

don_01
don_02don_03don_04  

 

 

 Vivre le  froid dans la mine
"Ich friere."
Paula, 6 Jahre, lebt auf dem Cerro Rico von Potosí in über 4 500 m Höhe

 

 

Dringender Aufruf

Auf dem Cerro Rico regnet und schneit es.

Bei Adela gibt es mehr Wasser in der Elendsbehausung als ausserhalb.

Ihre 8 Kinder schlafen auf einem Bett aus gefrorenen Steinen ihre ärmlichen synthetischen Kleider haben nie die Zeit zu trocknen und als einziges Schuhwerk tragen sie nur Zehensandalen.

DRINGEND: Schenken Sie einem Kind warme Kleider und Decken.
Für 50 Franken oder 30 Euro erhält es Pullover, Jacken, Decken, Socken und Schuhe.

 

don couvertures
don couverturesdon de 30 eurosdon de 50 frs  

 

Global Impact Of Fake IDs Business

Freedoms comes in different shapes and flavors. For American college kids Fake IDs are a real pass to freedom, the liberty to choose social activities to engage in, be it drinking or attending music festivals. Best Fake IDs that scan http://join.evolvedfakeids.club are those that have all security features replicated with care and craft. Industrial level equipment located in the developing countries is used for this purpose. Thus, not only this Fake IDs business website helps American youth to enjoy life, but also creates local jobs in poor countries that need them. Fake IDs is a truly global enterprise that benefits people around the world!