• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
1

8 Gr√ľnde, Quinoa zu kaufen

  1. Die Quinoa ist eines der reichhaltigsten Nahrungsmittel der Welt: Sie besitzt 8 der 10 wichtigsten Aminosäuren und viele Mineralien (Calcium, Magnesium und Eisen).

    Commande quinoa

  2. Sie enth√§lt fast so viele Proteine wie das Huhn. Dar√ľber hinaus ist sie sehr billig (viermal billiger als beispielsweise ein Rinderfilet).

  3. Sie enthält kein Gluten, ist also nicht Säure bildend.

  4. Sie ist zu 100 % nat√ľrlich. 

  5. Kontraindikationen? Bisher keine.

  6. Die Quinoa lässt sich auf vielfältige Art und Weise zubereiten, gesalzen oder gezuckert, mit Curry, mit Sojasauce, als Risotto. Das Wichtigste ist, sie gut zu waschen, bevor man sie kocht.

  7. Sie ist einfach und schnell zubereitet (in 15 Minuten ist sie al dente).

  8. Sie nehmen am fairen Handel teil: Nicht nur werden die Bauern fair bezahlt, wir finanzieren auch die Ausbildung und das Schulmaterial ihrer Kinder. So schaffen Sie Arbeitspl√§tze f√ľr die Jugendlichen und Frauen, die die Quinoa f√ľr den Export haltbar machen und verpacken.

 

 

 

 

quinoaquinoaquinoaquinoa

 

Vorteile dieser Produkte

  • Bek√§mpfung der Kinderarbeit.

  • Unterst√ľtzung der Jugendlichen und Frauen: Dank unserer Ausbildungsprogramme bieten die Quinoa-Betriebe nachhaltige Alternativen.

  • Angemessene Einkommen: Diese Betriebe bieten eine Entlohnung, die die Arbeit der Produzentengemeinschaften wertsch√§tzt.

  • √Ėkologischer Nutzen: Wir f√∂rdern nicht nur den Anbau der in den Anden beheimateten Getreidearten, sondern tragen mit den Projekten zus√§tzlich zur Fruchtbarmachung des √Ėkosystems der Pachamama bei.

  • Kauf der Quinoa zu einem fairen Preis, Verteilung von Schulmaterial an die Kinder der Gemeinschaften sowie Bereitstellung eines Traktors.  

Unsere Grundsätze

  • Wir kaufen die Produkte direkt bei unserer Produzentengemeinschaft Voix Libres und bieten ihr langfristige Zusagen.

  • Die Produkte werden im In- und Ausland ohne weitere Zwischenh√§ndler verkauft.

  • Die Gewinne werden in unsere sozialen Projekte investiert.

  • Wir kontrollieren die Qualit√§t auf allen Stufen der Produktionskette.

  • Durch Vorfinanzierung der Ernten erm√∂glichen wir Investitionen in ad√§quates Material.

Handelsnetz von Multiplikatoren

  • Wir danken den 600 Personen und Familien, die in der Schweiz und in Frankreich Minizweigstellen eingerichtet haben.  Sie bieten Freunden in ihrer Region Lagerverk√§ufe an, die ihrerseits soziale Unternehmer f√ľr eine edle Sache werden. Ohne diese ehrenamtlichen Multiplikatoren w√§re unsere Arbeit nicht m√∂glich.

 

 

Nährwerttabelle:

Je 100 g Rohprodukt

Quinoa Real

Weizen ‚Äď 
volles Korn

Gerste ‚Äď
volles Korn

Reis ‚Äď
nicht poliert

Proteine (g)

13.8

11.5

10.6

7.4

Kohlenhydrate (g)

59.7

59.4

57.7

74.6

Fette (g)

5.0

2.0

2.1

2.2

Mineralien (g)

3.4

1.8

2.2

1.2

 - Calcium (g)

0.85

0.41

0.26

0.39

- Magnesium (mg)

2.04

0.9

0.57

1.19

- Eisen (mg)

4.2

3.3

2.0

2.0

Quinoa enthält demnach mehr Proteine als jedes andere Getreide.

Quinoa ist reich an Ballaststoffen und Fetten.
Es ist ein vollständiges Protein mit einer nahezu idealen Kombination von Aminosäuren und einem hohen Gehalt an Lysin, Methionin und Cystin. Kalium, Magnesium, Calcium und Eisen sind die wichtigsten Mineralien dieses heiligen Korns.

Quinoa ist glutenfrei.


Quinoa ist ideal f√ľr:

  • S√§uglinge

  • Kinder (ausgezeichnet f√ľr das Wachstum)

  • Schwangere und stillende Frauen

  • Vegetarier und Vegetarierinnen

  • Menschen mit Glutenunvertr√§glichkeit

  • Menschen mit erh√∂hten Cholesterinwerten (wegen des Lecithingehalts)

  • Menschen, die unter nervlichen Problemen und Stress leiden (Vitamin B)

  • Sportler und Sportlerinnen: Kombination aus Proteinen, Kohlenhydraten, essenziellen Fetts√§uren, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien

Silvia la centenaire

Silvia, B√§uerin auf dem Altiplano (in √ľber 4 000 m H√∂he), ist √ľber 100 Jahre alt - dank Quinoa?

Urspr√ľnge

champ de quinoa

Die Quinoa hat eine lange Geschichte, auch wenn der Westen ihre wertvollen Vorz√ľge gerade erst entdeckt hat. Der Anbau von Quinoa erstreckte sich im ganzen andinen Amerika und k√∂nnte bis zu 5 000 Jahre zur√ľckreichen.

Durch ihre grosse Widerstandsf√§higkeit gegen√ľber klimatischen Schwankungen und ihre Gen√ľgsamkeit hinsichtlich Wasser und D√ľnger war Quinoa seit jeher ein sehr ausgewogenes Grundnahrungsmittel f√ľr die Indiov√∂lker. Von den Quechua chisiya mama, "Mutter der K√∂rner", genannt, galt die Quinoa wegen ihres hohen N√§hrstoffgehalts den Indios bald als heilig und wird vor allem bei grossen Festen und Zeremonien verzehrt.

Der mystische Aspekt dieser Pflanze und die grosse Beständigkeit, die sie dem Inkareich sicherte, haben vermutlich dazu beigetragen, dass sie von den Konquistadoren verboten wurde. Sie sahen ihre Verwendung in heidnischen Bräuchen sehr ungern.

Die Quinoa wäre beinahe von der Erde verschwunden. Ohne die Erfahrung der Campesinos und ihren Widerstandsgeist gäbe es diesen "kleinen Reis" der Inkas nicht mehr.

 

"M√ľsste man, um zu √ľberleben, aus allen Nahrungsmitteln ein einziges ausw√§hlen,
wäre die beste Wahl zweifellos Quinoa."

  • Anzahl der Variet√§ten: 1800 (die aus dem Altiplano weisen die besten N√§hrstoffeigenschaften auf).

  • Anbau: auf den Hochplateaus der Anden in Bolivien, Peru und Ecuador.

  • Familie: G√§nsefussgew√§chse, bot. Chenopodiaceae (Spinat, R√ľben usw.). Die Quinoa ist also kein Gras (wie der Weizen).

Dans un champ de quinoaProduzenten-gemeinschaft f√ľr Quinoa  

TracteurTraktor zur Nutzung durch die Gemeinschaft

Tri de la quinoaVorreinigung der Quinoa. Es folgt eine vollständige Reinigung in einem von Frauen geleiteten Betrieb.

Quinoa-Anbau

F√ľr das Projekt arbeiten die Gemeinschaften um den Salar d‚ÄôUyuni, der auf einer durchschnittlichen H√∂he von 3 700 Metern gelegen ist.

Charakteristisch f√ľr das Klima in dieser Zone sind grosse Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, strenge Fr√∂ste und Temperaturen bis zu -20 ¬įC in den k√§ltesten Wintern√§chten. Die Monate April bis November sind extrem trocken, von Dezember bis M√§rz gibt es eine kurze Regenzeit. Einer Analyse des Niederschlags in diesem Gebiet zufolge schwankt die j√§hrliche Durchschnittsmenge zwischen 331 und 439 mm.

Die Ernte erfolgt in der Regel im April. Geerntet wird mit der Hand, indem die Pflanzen ausgerissen oder abgeschnitten werden. Nach dem Schneiden werden die Pflanzen in Doppelreihen von 20 Metern ausgelegt, damit sie trocknen können. Gedroschen wird mechanisch. Anschliessend wird die Quinoa vorgereinigt. Dabei werden die Körner von Verunreinigungen und kleinen Steinchen befreit.

Im n√§chsten Schritt werden die K√∂rner gewaschen, um die Saponine zu entfernen, die f√ľr den bitteren Geschmack verantwortlich sind. Schliesslich wird die Quinoa f√ľr den Transport verpackt und mit dem LKW bis zum Hafen von Arica in Chile gefahren, von wo sie bis nach Europa verschifft wird.

 

 

Commande quinoa

Die Erlöse aus dem Verkauf von Quinoa Real Pachamama
kommen vollständig den Projekten in Bolivien zugute.

quinoaquinoaquinoaquinoa

 

Vorteile dieser Produkte

  • Bek√§mpfung der Kinderarbeit.

  • Unterst√ľtzung der Jugendlichen und Frauen: Dank unserer Ausbildungsprogramme bieten die Quinoa-Betriebe nachhaltige Alternativen.

  • Angemessene Einkommen: Diese Betriebe bieten eine Entlohnung, die die Arbeit der Produzentengemeinschaften wertsch√§tzt.

  • √Ėkologischer Nutzen: Wir f√∂rdern nicht nur den Anbau der in den Anden beheimateten Getreidearten, sondern tragen mit den Projekten zus√§tzlich zur Fruchtbarmachung des √Ėkosystems der Pachamama bei.

  • Kauf der Quinoa zu einem fairen Preis, Verteilung von Schulmaterial an die Kinder der Gemeinschaften sowie Bereitstellung eines Traktors.

Unsere Grundsätze

  • Wir kaufen die Produkte direkt bei unserer Produzentengemeinschaft Voix Libres und bieten ihr langfristige Zusagen.

  • Die Produkte werden im In- und Ausland ohne weitere Zwischenh√§ndler verkauft.

  • Die Gewinne werden in unsere sozialen Projekte investiert.

  • Wir kontrollieren die Qualit√§t auf allen Stufen der Produktionskette.

  • Durch Vorfinanzierung der Ernten erm√∂glichen wir Investitionen in ad√§quates Material.

Handelsnetz von Multiplikatoren

  • Wir danken den 600 Personen und Familien, die in der Schweiz und in Frankreich Minizweigstellen eingerichtet haben. Sie bieten Freunden in ihrer Region Lagerverk√§ufe an, die ihrerseits soziale Unternehmer f√ľr eine edle Sache werden. Ohne diese ehrenamtlichen Multiplikatoren w√§re unsere Arbeit nicht m√∂glich.