• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
1

Wer ist Voix Libres?

Voix Libres ist eine internationale Organisation, die 1993 von Marianne S√©bastien gegr√ľndet wurde und seit 1996 in Genf (Schweiz) als gemeinn√ľtzige Vereinigung anerkannt ist.

Fillette porteuse du feu sacré

Ziel

Das Ziel von Voix Libres ist die Pr√§vention und Beendigung der Kinderarbeit in den Minen, in den l√§ndlichen Gebieten, auf den M√ľllhalden und in den Strassen von Bolivien.

Nachdem sie eine Ausbildung absolviert haben, initiieren und realisieren die Jugendlichen ihre Projekte. Ihr Engagement gewährleistet eine solidarische und nachhaltige Entwicklung.

Wie?

Mit Unterst√ľtzungsprogrammen, die eine ganzheitliche Entwicklung garantieren: Erziehung, Schul- und Berufsausbildung, Gesundheit, Selbstversorgung mit Lebensmitteln, Infrastrukturen, Mikrokredite und Unternehmen.

Marianne Femme Entrepreneur
Marianne Sébastien,
Präsidentin von Voix Libres,
wurde in der Schweiz
vom Club f√ľr
Unternehmerinnen als
"Unternehmerin
des Jahres 2007"
ausgezeichnet: 100 000
Mikrokreditnehmer in Bolivien seit 1994

Ergebnisse in Bolivien in 15 Jahren

  • 563 000 unterst√ľtzte Personen dank der intensiven Arbeit aller Teams in Bolivien, in der Schweiz, in Frankreich und in Belgien ‚Äď eine wirkliche partizipative Demokratie, in der alles vom √Ąrmsten, vom Kleinsten ausgeht.

  • √úber 10 000 Kinder essen jeden Tag in unseren von uns unterst√ľtzten Gemeinschaftszentren und in den von uns unterst√ľtzten Schulen.

  • 202 errichtete, umgebaute oder renovierte Infrastrukturen.

  • 97 Konventionen mit Gemeinden und √∂ffentlichen oder privaten Organisationen.

  • Export von 2 Containern pro Jahr nach Europa: eine solidarische Wirtschaft der N√§he, ohne Zwischenh√§ndler zwischen den Quinoa- und Handwerksproduzenten und Ihnen.

  • 412 Personen arbeiten in 25 solidarischen Unternehmen. Die Stiftung Voix Libres in Bolivien hat √ľber 230 Mitarbeiter, von denen die meisten resiliente Jugendliche sind, die ihr Leid in konkrete solidarische Ergebnisse umwandeln konnten.


100 % der Spenden, der Patenschaften und der Mikrokredite werden f√ľr die Projekte in Bolivien verwendet.

Faites un don